Hospizdienste im Dresdner Umland gGmbH

Trauerarbeit

Wenn die Zeit allein nicht heilt

In der Zeit der Trauer um einen nahestehenden Menschen erlebt man viele verschiedene Gefühle, die sich oft auch widersprechen. Von manchen Menschen wie eine "Achterbahnfahrt" erlebt, ändern sich die Gefühle und der Gemütszustand sehr schnell und man wird häufig von einem Gefühl zum anderen hin und her geworfen.

Ebenso können die Gedanken der trauernden Menschen verwirrend und unannehmbar erscheinen. Mal ist man wütend und fragt sich, wie der Verstorbene einem das antun konnte und dann ist man wieder unendlich traurig und sieht keinen Sinn mehr im Leben. Außerdem können körperliche Veränderungen und veränderte Verhaltensweisen auftreten, wie z.B. Müdigkeit, Appetitmangel, Konzentrationsschwierigkeiten, Verwirrung, Desinteresse, unverständliche Träume, Herzrasen, Kurzatmigkeit und viele weitere.  Alle diese Gefühle, Gedanken und Erlebnisse sind normal. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich in Ihrer Trauer Zeit lassen und dass Sie alle Ihre Gefühle annehmen, um den Verlust verarbeiten zu können. Wie viel Zeit verstreichen muss, bis Sie den Verlust akzeptiert haben und Ihr Leben neu beginnen können, ist ganz alleine Ihnen überlassen. Jeder Mensch trauert auf seine Art anders.

Viele Menschen tragen nach dem Verlust eines nahen Angehörigen schwarze Kleidung, die Trauerkleidung. Sie kann ein Signal für andere sein, rücksichtsvoller und achtsamer mit Ihnen umzugehen. Sie kann Ihnen somit als Schutz dienen. Sie kann aber auch beschweren und noch einsamer machen. Deshalb ist es ratsam, darauf zu achten, wie lange Sie Ihrer Trauer über diesen Weg Ausdruck verleihen möchten und können.

Was Ihnen weiterhin in Ihrer Trauer helfen kann, sind Ruhepausen, das Führen eines Tagebuches, Fotos, die Sie jederzeit anschauen können, andere Ausdrucksmöglichkeiten, die Sie vielleicht für sich entdecken, wie Musik oder Malerei oder auch Gespräche mit anderen, die Sie verstehen und die ähnliches erlebt haben.

Sprechen Sie uns einfach an.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden.Einverstanden